fbpx

Bild: IAM-NET.EUZunehmend mehr Fahrzeughersteller schützen die Codierungs- und Programmierfunktion über die OBD-Schnittstelle vor unbefugtem Zugriff z.B. über einen Mehrmarkentester. Vorreiter in diesem Bereich ist Fiat, in den kommenden Jahren werden mindestens VW und Daimler nachziehen. Die Anbieter gängiger Tester fürchten in diesem Zusammenhang um ihr Geschäftsmodell. Für unabhängige Betriebe muss dies jedoch kein Problem werden!

©IAM-NET.EUZwischen der beschleunigten Verkokung/Versottung von AGR-Ventilen an Fahrzeugen der Volkswagen-Konzernmarken und den an diesen Fahrzeugen durchgeführten Umbaumaßnahmen im Rahmen der Dieselaffäre scheint es einen Zusammenhang zu geben. So berichten uns Betriebe darüber, dass AGR-Ventile von Kundenfahrzeugen z.T. bereits nach zwei Monaten total zusitzen und funktionsunfähig sind.

teaser fahneDie Kundenansprache und Verbraucheraufklärung stellt für Sie als freien Kfz-Unternehmer einen wichtigen Baustein dar, wenn Sie sich im harten Wettbewerb behaupten wollen. Eine echte und legitime Chance bietet Ihnen in diesem Zusammenhang auch die Nutzung der Fahrzeughersteller-Markenzeichen – wenn Sie sich dabei an die rechtlichen Vorgaben halten. Unser Tipp: Nutzen Sie Ihre Chancen!

Bild: IAM-NET.EUDie DGUV-Vorschrift 70 besagt, dass gewerblich genutzte Fahrzeuge einmal im Jahr auf ihre Verkehrs- und Arbeitssicherheit überprüft werden müssen. Diese Prüfung muss eine sachkundige Person durchführen. Wenn es um Kfz geht, gilt im Klartext: Sachkundig sind Kfz-Meister und -Gesellen. Daher Augen auf, wenn Ihnen von Schulungsanbietern und Prüforganisationen teure und unnötige DGUV-Sachkunde-Schulungen angeboten werden!


VW-Abgasskandal: FAQUpdate: Jeden Tag erreichen uns Fragen, auf die dringend Antworten gegeben werden müssen. Fragen, die wir mit den Fahrzeugherstellern, dem Kraftfahrtbundesamt, unseren Rechtsanwälten oder der EU-Kommission für Sie klären. Warum wir das tun ist einfach erklärt: Der VW-Abgasskandal hat viele Facetten, wird uns zumindest bis Ende 2016 beschäftigen und auch auf Ihr Unternehmen Auswirkungen haben.

Teaser VARTA-Batterie-CheckDie aktuelle Pannenstatistik des ADAC zeigt auf: Ein Drittel aller Pannen werden durch die Batterie verursacht. Dabei ist für die meisten Autofahrer die Autobatterie ein Verschleißteil, das erst dann getauscht wird, wenn der Totalausfall kurz bevor steht oder unausweichlich naht. Sie als Fachmann sehen das anders und können durch das Testen einer Batterie erkennen, ob Defekte vorliegen oder ob z.B. ein Ausfall droht.

Bei vielen Fahrzeugen von Volkswagen, Audi und Skoda kommen Sie nicht drum herum, nach der Wartung den Digitalen Servicenachweis anzulegen. Um dieses tun zu können, mussten Sie bis dato eine Flatrate buchen. Nun hat die Volkswagen AG auf die Forderungen der EU-Kommission reagiert und bietet die Funktion "Digitaler Serviceplan" kostenfrei an. Wir erklären, wie Sie die Wartungstabelle generieren und den Servicenachweis anlegen.

Bild: IAM-NET.EUEs kommt immer häufiger vor, dass Kunden in die Werkstatt kommen und Ersatzteile mitbringen. Was tun? Einbauen oder wegschicken? Muss oder sollte man die Teile prüfen? Kann man diese Prüfung eventuell in Rechnung stellen? Wie sieht es eigentlich mit der rechtlichen Seite aus? In diesen Beitrag finden Sie alle Fakten und Lösungen wie zum Beispiel Aushänge und auch den notwendigen Haftungsausschluss.

Foto: IAM-NET.EURegelmäßig ergänzen und erweitern wir unsere Leistungen und Lösungen für Sie als unabhängige Kfz-Unternehmer. Dabei geht es die Bereiche Kundeninformation, Kommunikation, Marketing, Dienstleistungen und Organisation. Mit diesem Beitrag informieren wir Sie über neue Lösungen und Produkte. So sind Sie informiert, lernen Sie diese kurz kennen und wissen bei Bedarf, dass wir helfen.

Die Diagnoseausstattung ist bei Arbeiten an den Fahrzeugen der VAG-Marken entscheidend. Zum Einsatz kommen bei uns aufgrund der notwendigen Performance und dem technischen Support ausschließlich herstellerkonforme Diagnoserechner. Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an: +49 (0) 231-758157-0 oder mds@iam-net.euMit 35 Prozent Marktanteil stellen Marken VW, Audi, Seat und Skoda für nahezu jeden Kfz-Betrieb ein Muss dar. Doch wer an Fahrzeugen vollumfänglich und herstellerkonform arbeiten möchte, kommt nicht daran vorbei, sich im Bereich Diagnose richtig aufzustellen. Wir übernehmen den Freischaltungsprozess und liefern Ihnen eine leistungsfähiges, herstellerkonformes modularen Diagnosesystem.

Seite 1 von 3