fbpx
Probleme mit dem Login oder der Seite? Bitte hier klicken!

Update: Beim Arbeiten mit den VAG-Systemen erWin und ODIS kommt es auf zwei Dinge an: zum einen ist es wichtig, zu 100 Prozent das gesetzte Arbeitsergebnis zu erreichen, zum anderen gilt es, den Weg dahin möglichst wirtschaftlich zu gestalten. In diesem Beitrag finden Sie Tipps, nützliche Informationen und Anleitungen, mit denen Sie die VAG-Systeme bestmöglich nutzen und Fehler vermeiden können.

Update: Bei der Nachrüstung von Anhängekupplungen an VAG-Fahrzeugen ab Euro 5 codieren derzeit viele Kfz-Betriebe die Systeme einfach über z.B. das VCDS oder den vorhandenen Mehrmarkentester ein. Diese Vorgehensweise ist kritisch und führt im Betrieb danach oder auch bei entstehenden Fahrzeugmängeln zu immensen Problemen. Wir klären auf, warum das so ist, wie Sie richtig vorgehen und Sie Ihre hinzugewonnene Kompetenz wirksam kommunizieren.

Bei vielen Fahrzeugen von Volkswagen, Audi und Skoda kommen Sie nicht drum herum, nach der Wartung den Digitalen Servicenachweis anzulegen. Um dieses tun zu können, mussten Sie bis dato eine Flatrate buchen. Nun hat die Volkswagen AG auf die Forderungen der EU-Kommission reagiert und bietet die Funktion "Digitaler Serviceplan" kostenfrei an. Wir erklären, wie Sie die Wartungstabelle generieren und den Servicenachweis anlegen.

Bild: IAM-NET.EUBei dem digitalen Serviceplan auf den erWin-Portalen der VAG-Marken lässt sich das Datum für den durchgeführten Service lediglich zehn Tage zurückdatieren. Nun möchte Ihr Kunde aber einen bei Ihnen gemachten Service im digitalen Serviceheft nachtragen lassen. Wie Sie den Service nachtragen können haben wir für Sie recherchiert.

Ihre ersten Kunden haben in den letzten Tagen bereits ein Schreiben der Volkswagen AG erhalten. Mit diesen Schreiben besteht das Risiko, dass Sie Ihre Kunden komplett verlieren, oder, dass diesen Leistungen verkauft werden, die nicht fällig sind. Leistungen, die Sie im Interesse Ihrer Kunden erbringen sollten. Wenn Sie zu viele Kunden haben, dann schauen Sie zu ;-) Falls Ihnen Ihre Kunden etwas bedeuten, dann werden Sie aktiv!

Teaser VAG Meldung Umsetzung FeldaktionenUpdate: Wer nach Herstellervorgaben arbeitet, der wird über die VAG-Systeme darauf hingewiesen, dass für das jeweilige Fahrzeug ggf. Rückrufe oder Feldmaßnahmen vorliegen. Dabei ist es für Betriebe, die mit der Herstellerdiagnose für die VAG-Marken arbeiten, eine Leichtigkeit, z.B. Feldaktionen, die immer häufiger aus Softwareupdates bestehen, direkt abzuarbeiten. Wichtig ist es, diese auch zu dokumentieren.

Bild: VolkswagenWie von uns bereits erwartet und kommuniziert, beginnt die Volkswagen Gruppe ab diesem Jahr mit der Einführung von Zugangsbeschränkungen für den Diagnosezugriff über die OBD-Schnittstelle. Das konzerneigene System hört auf den Namen “Schutz der Fahrzeugdiagnose (SFD)“ und wird mit dem Golf 8 eingeführt. Wir erklären, was Sie darüber wissen müssen.

ODIS-Steuergeraete-ListeUpdate: Beim Arbeiten mit ODIS ist es in manchen ODIS-Programmfunktionen wichtig, die Adressen der Steuergeräte zu kennen. Nachfolgend bieten wir Ihnen die aktuelle Liste mit allen Adressen der Steuergeräte zum Download an. Diese sind übrigens bei allen Steuergeräten der Volkswagen-Konzernmarken (VW | Volkswagen | Audi | Seat | Skoda) gleich.

Bild: IAM-NET.EUFür VAG-Fahrzeuge, die nach dem neuen Prüfverfahren WLTP zugelassen wurden (Produktionsdatum ab September 2018), gelten besondere Vorschriften in Bezug auf die Um- und Nachrüstung nach der Erstauslieferung. Dies betrifft unter anderem das Nachrüsten von Anhängekupplungen. Wir erklären, wie es dazu kommt, welche Veränderungen am Fahrzeug betroffen sind und was Sie beachten müssen.

SecurID-Card Anleitungen-FAQBetriebe die mit ODIS arbeiten wollen, benötigen einen Geko-Zugang, der z.T. in Verbindung mit einer Internetverbindung und einem Key, der durch eine SecurID Karte generiert werden muss, eingeräumt wird. Immer wieder werden wir mit Fragen und Problemen zum System konfrontiert, die für die Kfz-Betriebe (UMB) entstehen. Bei uns erhalten Sie Informationen, Anleitungen, Forulare und Antworten auf Ihre Fragen.

Seite 1 von 3