fbpx
Probleme mit dem Login oder der Seite? Bitte hier klicken!

Update: Beim Arbeiten mit den VAG-Systemen erWin und ODIS kommt es auf zwei Dinge an: zum einen ist es wichtig, zu 100 Prozent das gesetzte Arbeitsergebnis zu erreichen, zum anderen gilt es, den Weg dahin möglichst wirtschaftlich zu gestalten. In diesem Beitrag finden Sie Tipps, nützliche Informationen und Anleitungen, mit denen Sie die VAG-Systeme bestmöglich nutzen und Fehler vermeiden können.

Lernen Sie das Herstellerdiagnose-System für die VAG-Marken kennnen. Erfahren Sie mehr zu den vielen Vorteilen und Möglichkeiten!Betrieben bieten wir die Möglichkeit, sich im Rahmen von kostenlosen Produktvorstellungen im November 2021 von der Leistungsfähigkeit der Herstellerdiagnose für die VAG-Marken zu überzeugen. Das Herstellerdiagnose-System (MDS) ermöglicht Ihnen die vollumfängliche Arbeit an Fahrzeugen der Marken VOLKSWAGEN | VOLKSWAGEN NFZ | AUDI | SEAT | Skoda | MAN ohne die PassThru-Einschränkungen anderer Anbieter.

ODIS SchulungenBetriebe, die wir mit der Herstellerdiagnose für die VAG-Marken (ODIS) ausgestattet haben, bieten wir umfassende Schulungen zur professionellen Anwendung von ODIS und ElsaPro. Die nächsten beiden Termine stehen fest: 20. November 2021 und 21. November 2021 im Raum Mönchengladbach. Jetzt anmelden!

Teaser VAG Meldung Umsetzung FeldaktionenUpdate: Wer nach Herstellervorgaben arbeitet, der wird über die VAG-Systeme darauf hingewiesen, dass für das jeweilige Fahrzeug ggf. Rückrufe oder Feldmaßnahmen vorliegen. Dabei ist es für Betriebe, die mit der Herstellerdiagnose für die VAG-Marken arbeiten, eine Leichtigkeit, z.B. Feldaktionen, die immer häufiger aus Softwareupdates bestehen, direkt abzuarbeiten. Wichtig ist es, diese auch zu dokumentieren.

ETKA - Elektronischer TeilekatalogUpdate: Wenn es um die Bestellung von Originalteilen für die Marken des Volkswagenkonzerns geht, dann kommt man an partslink24, ETOS oder ETKA nicht vorbei. Verragsbetriebe nutzen aus gutem Grund ETKA, denn diese Lösung enthält u.a. die Historiendaten, die SDC-Codeabfrage, die Übernahme der Teile in den Auftrag, den Zeitaufwand für Fahrzeugumrüstungen als auch den Zubehörkatalog. Haben Sie Interesse an ETKA?

Update: Bei der Nachrüstung von Anhängekupplungen an VAG-Fahrzeugen ab Euro 5 codieren viele Kfz-Betriebe die Systeme einfach über z.B. das VCDS oder einen Mehrmarkentester ein. Diese Vorgehensweise ist kritisch und führt im Betrieb danach oder auch bei entstehenden Fahrzeugmängeln zu immensen Problemen. Wir klären auf, warum das so ist, wie Sie richtig vorgehen und Kompetenz wirksam kommunizieren.

VAG MS2 für alleWer an den Marken VAG-Marken herstellerkonform, eigenständig und wirtschaftlich arbeiten möchte, der kommt nicht an einer Werksanbindung via Datenserver inkl. VPN-Funktion (auch genannt BTAC Box, MS2 oder blaue Box) vorbei. Und zwei Fakten vorweg: Bei uns gibt es die "blaue Box" schon so lange, da war Sie noch gar nicht blau ...und ganz ohne Einkaufsverpflichtung oder Knebelverträge.

Bild: IAM-NET.EUBei dem digitalen Serviceplan auf den erWin-Portalen der VAG-Marken lässt sich das Datum für den durchgeführten Service lediglich zehn Tage zurückdatieren. Nun möchte Ihr Kunde aber einen bei Ihnen gemachten Service im digitalen Serviceheft nachtragen lassen. Wie Sie den Service nachtragen können haben wir für Sie recherchiert.

Bild: IAM-NET.EUMit 35 Prozent Marktanteil stellen Marken VW, Audi, Seat und Skoda für nahezu jeden Kfz-Betrieb ein Muss dar. Doch wer an Fahrzeugen vollumfänglich und herstellerkonform arbeiten möchte, kommt nicht daran vorbei, sich im Bereich Diagnose richtig aufzustellen. Wir übernehmen den Freischaltungsprozess und liefern Ihnen ein leistungsfähiges, herstellerkonformes modulares Diagnosesystem.

ODIS-ErklaervideoImmer mehr Betriebe fragen sich, warum sie mit jeder Fahrzeuggeneration, die seit 2009 auf dem Markt kommt, mit den herkömmlichen Diagnoselösungen immer weniger arbeiten können. Der Grund ist die Offboard-Diagnose. Per Video erklären wir anschaulich, was sich hinter diesem Technologieansatz verbirgt und warum dieser unvermeidlich ist. Dazu informieren wir, wie Sie diese Technologie für Ihren Betrieb nutzen können!

Seite 1 von 3