fbpx
Probleme mit dem Login oder der Seite? Bitte hier klicken!

Bild: Spies HeckerDie Instandsetzung von Unfallschäden wird sich in Zukunft weiter verändern. Die Vielfalt in der Serienlackierung und ein Mix aus verschiedensten Materialien am Auto stellen Karosserie- und Lackierbetriebe vor neue technische Herausforderungen. Als führende Lackmarke im Reparatur- und Instandsetzungsmarkt unterstützt Spies Hecker K+L-Fachleute auch 2021 mit einem umfassenden Seminarprogramm dabei, diese Herausforderungen zu meistern.

Bild: BKOMM, IAM-NET.EUOnline-Live-Seminare, Trainings-Videos, Unterstützung von Berufsschulen: Bei der Premium-Lackmarke Cromax setzt Axalta aktuell voll und ganz auf das Thema digitale Weiterbildung. Fachleute können von überall aus an kostenlosen Schulungen und Trainings teilnehmen, die live aus dem Cromax Training Center in Köln übertragen werden.

Bild: Bkomm, IAM-NETBei Workshops und Seminaren von Spies Hecker in Köln bekommen die Teilnehmer allerhand Herausforderungen vor die Lackierpistole. So auch beim Caravan-Seminar, in dem es um die fachgerechte Instandsetzung von Wohnmobilen und Wohnwagen geht. Gemeinsam mit dem Erstausrüster Spies Hecker geben wir einen Vorgeschmack auf die Schulungen.

Bild: IAM-NETModerne Fahrerassistenzsysteme und die dazugehörigen Sensoren beeinflussen zunehmend die Fahrzeugentwicklung und damit auch das Instandsetzungsgeschäft. Die Folge ist, dass es für Sie immer wichtiger wird, bei der Arbeit im Bereich dieser Sensoren die genauen Herstellervorgaben einzuhalten. Wir erklären, warum dies gerade bei Radarsensoren so wichtig ist und warum z.B. VW deshalb beim Golf 8 sogar ein Nachlackieren der Stoßstangen verbietet.

Bild: Spies Hecker, IAM-NET.EUDie Caravan- und Wohnmobil-Branche boomt. Für K+L-Betriebe kann die Reparatur der beliebten Freizeitmobile daher ein lukratives Zusatzgeschäft sein – wenn die passende Infrastruktur und Kompetenz im Unternehmen vorhanden sind. Mit seinem neuen Caravan-Leitfaden, der nun in gedruckter und digitaler Form vorliegt, bietet der Kölner Lackhersteller Spies Hecker einen aktuellen praxisbezogenen Ratgeber.

Bild: Standox, IAM-NET.EUNostalgie ist nicht immer der beste Ratgeber, wenn es um eine neue Lackierung für Oldtimer geht. Nicht nur, weil der Einsatz lösemittelhaltiger Basislacke inzwischen stark eingeschränkt ist. Sondern auch, weil moderne Lacksysteme nicht nur perfekte Optik, sondern auch besseren Schutz bieten. Gemeinsam mit dem Lackspezialisten Standox erklären wir, worauf es dabei ankommt!

Klimasysteme2"Spritzige Werkstatthelfer" – unter diesem Motto stellt Cromax, die Premium-Reparaturlackmarke von Axalta, ihr Spraydosen-Sortiment zu praktischen Sechserpacks zusammen, die man auf Wunsch auch individuell zusammenstellen kann. Diese eignen sich besonders für kleinere Lackarbeiten oder Spot-Repair.

Klimasysteme2Die Reinigung von Verkaufspräsentern, Tresen und Oberflächen, die ständig benutzt werden, ist gerade im Moment so notwendig wie zeitaufwendig. Der Lackhersteller Axalta hat aus diesem Grund mit dem Flächendesinfektionsmittel AXT130 in der Spraydose eine praktische Neuerung auf den Markt gebracht.

Quelle: Spies HeckerDer Markt für Caravans und Reisemobile boomt seit Jahren und gerade die Corona Pandemie wird diesen Trend eher noch befeuern, als ihn abzuflachen. Alleine 2019 gab es ein Plus von 11 Prozent bei der Zulassung neuer Caravans in Deutschland. Höchste Zeit, diesen Markt für sich zu erschließen.

Bild: Spies Hecker, IAM-NET.EUBild: Spies HeckerDie Farbe Blau liegt bei Neuwagen voll im Trend. Unter den chromatischen Farbtönen ist sie sogar Spitzenreiter. Um der wachsenden Beliebtheit dieser Farbe auch im Reparaturlackbereich gerecht zu werden, bringt Spies Hecker einen neuen Mischlack auf den Markt, mit dem bestimmte Blautöne perfekt nachgestellt werden können.