fbpx
Probleme mit dem Login oder der Seite? Bitte hier klicken!

MB SchulungBetrieben, die wir mit unserem Herstellerdiagnose-System für Mercedes-Benz ausgestattet haben, bieten wir in Zusammenarbeit mit einem Mercedes-Benz Spezialisten eintägige Systemschulungen rund um B2B-Connect, XENTRY, WIS, ASRA, TIPS, XOT und DSB an. Um die nächste Schulung planen zu können, machen wir eine Bedarfsabfrage. Haben Sie Interesse teilzunehmen, dann reservieren Sie bitte jetzt unverbindlich Ihren Platz.

BMW SchulungAn der Arbeit mit den BMW-Diagnose- und RMI-Systemen ISTA, ISTA/P, AIR, KaSIO kommt kein zukunftsorientierter Betrieb vorbei, der an BMW-Fahrzeugen arbeiten will. Betrieben des Netzwerks bieten wir in Zusammenarbeit mit einem BMW-Trainer Diagnose-Workshops an. Um die nächste Schulung planen zu können, machen wir eine Bedarfsabfrage. Haben Sie Interesse teilzunehmen, dann reservieren Sie bitte jetzt unverbindlich Ihren Platz.

Bild: IAM-NET.EUViele Kfz-Unternehmer aus dem Netzwerk haben bei uns bezüglich der VAG-Standards für das Einrichten eines Kalibrierarbeitsplatzes angefragt. Wir haben die Herstellervorgaben für die Marken VW, Audi, SEAT, CUPRA und Škoda für Sie zusammengestellt und klären darüber auf, worauf Sie bei Um-, An- oder Neubauten achten sollten.

Wollen Sie wissen, wie man herstellerkonform Fahrerassistenzsysteme (FAS | ADAS) kalibriert? Falls ja, dann bieten wir Ihnen am 17.03.2024 hierzu eine entsprechende Fachschulung an. Besonders geeignet ist diese auch für Betriebe, die wir mit Herstellerdiagnose ausgestattet haben, Betriebe, die in entsprechende Systeme investieren und diejenigen, die Autoglas Kompetenz Center sind bzw. werden wollen.

Richtig kalibrieren: Tipp und Tricks beim Arbeiten mit der 3D-Achsmessanlage und FAS | ADAS - JustagesystemenBeim Arbeiten mit dem 3D-Achsmess-System u.a. in Verbindung mit dem FAS | ADAS - Justagesystem kommt es auf zwei Dinge an: zum einen ist es wichtig, das gesetzte Arbeitsergebnis zu erreichen, zum anderen muss der Weg dahin möglichst wirtschaftlich sein. In diesem Beitrag finden Sie Tipps, nützliche Informationen und Anleitungen, mit denen Sie die Systeme bestmöglich nutzen und Fehler vermeiden können.

Faktenchek zum Kalibrieren von FahrerassistenzsystemenSteht das Thema "Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen" auf Ihrer Interessenliste? Falls ja, dann sollten Sie aufpassen, wo Sie lesen, was Sie lesen, wem Sie zuhören oder welcher Informationsquelle Sie Glauben schenken. Denn auch nachdem das KTI seinen "Bericht zum Teilprojekt fachgerechte Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen" veröffentlicht hat, passieren Dinge im Markt, die man eigentlich für unglaublich halten sollte.

Bild: IAM-NET.EU, Pico TechnologyOhne die Möglichkeit der Messung, Ortung und Analyse von Geräusch- und Vibrationssignalen ist es an modernen und immer komplexeren Fahrzeugen nicht möglich, Fehlerquellen schnell und eindeutig zu identifizieren. Gemeinsam mit unserem Netzwerkpartner Pico Technology stellen wir Ihnen die PicoScope NVH-Kits vor, die unter anderem bei Audi zur Fehlerdiagnose eingesetzt werden.

Teaser LaunchBei der Fahrzeugreparatur spielt die Fehlersuche eine entscheidende Rolle. Oftmals lässt sich die Fehlerquelle nicht genau eingrenzen. Zusammen mit dem Erstausrüster Pico Technology bieten wir Ihnen leistungstarke Systeme zum Test aller relevanten Einzelkomponenten und Baugruppen inkl. Vibrations- und Geräuschmessung (NVH) zum direkten Bezug an. Bestellen Sie direkt über den Webshop oder fordern Sie Ihren Produktberater an.

Bild: IAM-NET.EUKlar ist: Wer die Vorgaben des Fahrzeugherstellers kennen und danach arbeiten möchte, der muss sich mit diesen beschäftigen und mit dem Fahrzeughersteller kommunizieren. Dazu ist eine technische Anbindung an den Fahrzeughersteller notwendig, ohne die heute nicht mehr herstellerkonform sowie rechts- und garantiesicher gearbeitet werden kann.

Bei der Kalibrierung an Fahrerassistenzsystemen (FAS | ADAS) von Fahrzeugen gibt es einiges zu beachten. Sie sind in der Verantwortung. Machen Sie sich schlau.Fast 90% aller Pkw-Neuzulassungen haben Fahrerassistenzsysteme ...und ab Mai 2022 werden diese über die Typgenehmigung Pflicht. Viele Kfz-Betriebe führen die vom Fahrzeughersteller genau definierten Kalibrierungen nach dem Arbeiten an den Pkw nicht oder nicht herstellerkonform durch und begeben ihre Kunden und sich damit in eine mehr als kritische Situation. Unsere Übersicht zu den geltenden Vorgaben schafft Klarheit.

Seite 1 von 3

Juni   2024
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30