fbpx
Probleme mit dem Login oder der Seite? Bitte hier klicken!

Totalschaden durch BatterieplatzerEin "Batterieplatzer" kann unweigerlich zum Totalschaden führen. Diese Erfahrung machte ein Kollege aus dem Netzwerk, der nach einer Kundenbeanstandung eine Batterie an einem Audi Q7 quattro geladen hat. Die verdampfende Schwefelsäure legte sich auf alle Bauteile des Fahrzeugs und verätzte diese. In unserem Beitrag finden Sie alle Infos, die Sie vor ähnlichen Schäden bewahren sollten.

Bild: IAM-NET.EU, VartaUm die längstmögliche Lebensdauer und volle Leistungsfähigkeit von Batterien zu erhalten, müssen diese ordnungsgemäß gelagert werden. Findet die Lagerung nicht unter den richtigen Bedingungen statt, können außerdem Sicherheitsrisiken entstehen. In Zusammenarbeit mit dem Erstausrüster VARTA haben wir die wichtigsten Hinweise zum Thema zusammengefasst.

Bild: IAM-NET.EUKommt es beim Ersetzen des Generators der Lichtmaschine zum Abreißen der Welle, liegt dies häufig an einer falsch durchgeführten Montage. Denn wird ein Generator vom Typ MG ausgetauscht, sollten mehrere Punkte beachtet werden, um einen reibungslosen Austausch zu garantieren. Was Sie dabei beachten müssen und wie Sie idealerweise vorgehen sollten, stellen wir Ihnen zusammen mit Erstausrüster Mahle vor.

Ein Batterie-Check sollte zum Angebot jeder Kfz-Werkstatt gehören.Start-Stopp-Automatik, Klimaanlage & Co. verlangen der Starterbatterie immer mehr ab. Zeitgleich muss der Akku klein, leicht und leistungsstark sein. Dass der ADAC nach seiner Pannenstatistik 2016 von "Batterieproblemen" spricht, wundert da nur wenig: Jedes dritte Auto blieb wegen eines defekten Akkus liegen. Hier finden Sie grundsätzliche Infos zum Thema "Starterbatterien" inklusive Anschreiben und Aushang zur Kundeninformation.

Bild: VartaFrüher war ein Batteriewechsel ganz einfach: Kabel abmontieren, Batterie rausnehmen und neue wieder einsetzen. Doch für einen erfolgreichen Batteriewechsel braucht man heute neben technischen Informationen und Zeit auch ein Diagnosegerät, um den Starterakku auszutauschen. Deshalb haben wir zusammen mit Johnson Controls sechs Tipps für den erfolgreichen Batterieservice zusammengestellt.

Bild: MAHLE, IAM-NET.EULeuchtet die Ladekontrolle des Fahrzeugs auf, ist dies immer ein klares Zeichen für einen Fehler in der Spannungsversorgung. Mögliche Ursache hierfür ist, dass der Generator keinen Strom mehr liefert. Kommt es direkt nach Reparaturen im Umfeld des Generators zu Fehlermeldungen, kann das Problem durch unsachgemäß durchgeführte Arbeiten entstanden sein.

Bild: Varta, IAM-NET.EUKaum etwas ist wichtiger für die Nutzungsdauer und Langlebigkeit einer Autobatterie, als der Ladevorgang. Besonders bei den Hightech-Batteriesystemen, die in modernen Fahrzeugen mit Start-Stopp-Automatik zum Einsatz kommen, darf die Batterie nicht durch einen falschen Ladevorgang beschädigt werden. Gemeinsam mit dem Erstausrüster VARTA geben wir Tipps und Hinweise für die Batterieladung.

Bild: OSRAM, IAM-NET.EUProduktpiraterie ist ein weitverbreitetes Problem, das auch vor dem Ersatzteilmarkt keinen Halt macht. Um so entscheidender ist es, dass sich Betriebe und Ihre Kunden darauf verlassen können, dass Sie nur hochwertige und originale Markenersatzteile verbauen. Der Lichtspezialist OSRAM hat aus diesem Grund besondere Maßnahmen ergriffen um die Prüfung eines OSRAM-Produkts auf Echtheit zu erleichtern.

Bild: IAM-NET.EUNicht immer ist es auf den ersten Blick möglich, den Einbauort der Batterie an einem bisher unbekannten Fahrzeug zu finden. Hinten, vorne, unter dem Sitz? Ganz woanders? Hier erfahren Sie, wie Sie Batterien in verschiedenen Fahrzeugtypen finden und nach VARTA-Vorschrift testen können.

© ecu.de, Montage: IAM-NET.EUKombiinstrumente sind komplexe elektronische Bauteile und mit den Jahren können einzelne Bestandteile und Anzeigeinformationen ausfallen. Ein Austausch des gesamten Kombiinstrumentes ist meist sehr teuer und oft gar nicht nötig, wie die Elektronik-Experten von ecu.de wissen. Die Zittauer Spezialisten setzen defekte "Uhren" kostengünstig instand.

Seite 1 von 2

Juni   2024
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30